Body Work nach Cantor

Dies ist eine ganzheitlich wirkende Massage. Hierzu werden spezielle Tor-Punkte am Körper stimuliert die den Zugang zu bestimmten Themen öffnen. Cantor führt uns durch die Behandlung und zeigt uns die exakte Position und Wirkung jedes einzelnen Punktes.

Bodywork nach Cantor wirkt auf allen Ebenen des Seins. Es wirkt auf die Zellebene, die Organe und den physischen Körper insgesamt. Es unterstützt aber auch die Psyche, löst Blockaden und emotionale Verletzungen. Es bringt die Energie wieder in Fluß. Es wirkt harmonisierend auf Chakren und Aura, den gesamten feinstofflichen Körper. Die Druckpunkt Massage aktiviert verborgenen Fähigkeiten, Gaben, die wir mit in dieses Leben gebracht haben und beschleunigt die spirituelle Entwicklung. Es stehen 21 verschiedene Druckpunktsysteme zur Verfügung, die wir alle einzeln durcharbeiten können oder von denen wir ein paar auswählen.

Mit Body Work nach Cantor behandele ich seit vielen Jahren Patienten. Jetzt möchte ich diese Hilfe und Unterstützung, die diese Massage bietet auch lehren. Im Mai wird es dafür einen Einführungsabend geben.

Die folgenden Themenabende können sich die Interessierten selbst aussuchen. Die Einzelthemen bauen nicht aufeinander auf. Zur Auswahl stehen 21 Themen wie z.B. Arme, Rücken, Beine, Gesicht, Brust, Kopf, die 7 Chakren.

Die Massage ist eine energetische Behandlung, die gleichzeitig die Faszien stimuliert, Verklebungen löst und die Hyaluron Produktion erhöht. Die Punkte, die behandelt werden erkläre ich erst, dann erfahren wir in der Meditation den ersten Zugang zu diesen Punkten und welche Tore sie öffnen. Im dritten Teil des Abends werden die Punkte behandelt. Hierzu arbeiten immer 2 Personen zusammen.

Die jeweiligen Abende dauern 3 Stunden und kosten jeweils 40 Euro.