Alle Artikel mit dem Schlagwort: Steine

Der Weg zum eigenen Ich

Es ist der wichtigste Weg im Leben sich selbst immer besser kennen zu lernen und dem eigenen Wesen gemäß zu leben. Diesen Weg kann man auf die unterschiedlichste Art und Weise gehen und nur jeder selbst kann ihn für sich finden und gehen. Ein paar Anregungen und Vorschläge, quasi das Handwerkszeug dazu gebe ich in diesem Kurs weiter. Gerade, am 24.03., findet er real mit 2 oder 3 Teilnehmern statt. Wir schauen uns an, was für jeden, der dabei sein möchte, gerade das Wichtigste ist und arbeiten an den Themen, sei es über die Elemente, die Atmung, Meditation, Steinheilkunde, oder was auch immer gerade für die, die an dem Abend kommen interessant ist. Mehr Infos zum Weg findet ihr in der Sidebar oder über den Link.

Steinheilkunde Aventurin

Der Aventurin schenkt uns Unbeschwertheit! Er hilft uns,  immer wiederkehrende Gedankenkreise loszulassen, mit Stress besser umgehen zu können und Nervosität zu verringern. Er hilft auch der Haut, besser mit dem Sonnenlicht zurecht zu kommen. In vielen anderen körperlichen Bereichen ist er uns eine Unterstützung.

Steinheilkunde Amethyst

Die Steine sind die ältesten Strukturen hier auf Mutter Erde. Sie sind lebendig, wirken durch ihre Schwingung, Farbe, Form, Struktur, Bestandteile und das in Wechselwirkung mit ihrem Träger. Neben der Pflanzenheilkunde ist die Steinheilkunde die älteste naturheilkundliche Behandlungsart. Sie hat so viele Facetten, wie es Menschen gibt. Es ist möglich, Körper, Geist und Seele zu behandeln, zu unterstützen in Einklang zu bringen. Wenn wir ein paar Steine kennen lernen, können wir uns auch hier eine „Hausapotheke“ zu legen. Es ist spannend, die Steine und ihre Wirkungen zu fühlen, die Steine zu spüren, sich von ihnen helfen zu lassen. Es ist gut zu wissen, wie man sie pflegen kann und wie sie uns lange erhalten bleiben. Machen Sie sich auf die Suche nach den Steinen, die gerade wichtig für Sie sind.