Aktuelles
Schreibe einen Kommentar

2021

2020 ist (fast) vorbei. Danke für alles was war.

2021 steht vor der Türe oder hat schon begonnen. Danke für alles was kommen wird.

2021 = 5 in der Quersumme

Die Ziffern 2 und 0 sind gleich geblieben, das heißt die Themen Liebe für sich und andere und die inneren Gaben auszupacken, begleiten uns schon ein paar Jahre. Durch die 2. 2verstärkt sich das Thema Liebe in den Jahren von 2020 – 2029. Neu dazu kommt jetzt die 1. Sie steht für das Scheitelchakra und dafür alles in Einklang zu bringen.

Die 4  in der Quersumme des letzten Jahres steht für das Wurzelchakra und auch die Stabilität, Erdung und etwas Reales erschaffen, neue Wurzeln bilden.

Dies bedeutet, das, was in 2019 geplant und in die Wege geleitet wurde, sollte 2020 sichtbar werden. Sichtbar aus der Herzenergie heraus. Was aber mindestens genauso wichtig und bedeutend ist, ist erschaffen aus dem heraus, was jeder Ist und an inneren Gaben mit in dieses Leben gebracht hat. Das bedeutet sich auf sich selbst zu besinnen und zu zeigen wer man ist. Es bedeutet sich ins Rampenlicht des Lebens zu trauen und sich zu zeigen als der einzigartige Mensch, der man ist. Habt Ihr alles fertig geschafft?

Die 5 in der Quersumme des Jahres 2021 bedeutet sich auf das Sakralchakra, das Element Wasser, einzulassen. Lebensfreude und Kreativität sind der Dreh- und Angelpunkt dieses Jahres.

 

Karten

Quer durch einige Kartendecks, hat sich der Fahrplan durch das Jahr herauskristallisiert. Da der Meditationsabend heute nicht stattfinden darf, könnt ihr heute schon den Ausblick auf das neue Jahr hier lesen.

Die Zahl 5 repräsentiert im Tarot der Hierophant. Er steht für die Aufrichtung nach oben, zum göttlichen, im Einklang mit den lichten Kräften des Lebens. Der Hierophant ist auch der Mittler zwischen den Welten. Dies zeigt sich deutlich in der 1, die für das kommende Jahr dazu kommt.

Als Kraft, die uns in 2021 begleitet unterstützt die Energie des Luftkelchs. Sie reinigt unseren Verstand. Lass Wissen los und schaffe Platz für Weisheit. Mache dir deine Gedanken bewußt, denn sie und die Worte die du benutzt formen deine Leben. Diese Energie ist der des Wassermannzeitalters sehr ähnlich und hilft uns den großen Schritt dort hin zu wagen.

In unserem Beruf, der Berufung, geht es um Details. Achte auf die leisen Zwischentöne, widme dich den Feinheiten. Kümmere dich um die Einzelheiten, die grobe Struktur ist bereits geschaffen. Die kleinen Dinge können wichtige Gesten sein. Deine persönliche Note, kann entscheidenden Einfluß haben.

In unseren Beziehungen wirkt die Kraft des Heilseins: Heil sein bedeutet, Liebe und Dankbarkeit in jeder einzelnen Zelle seines Körpers zu spüren. Deine innere Schönheit strahlt über die Aura deines Körpers in die Herzen aller Menschen.

In und für deine Seele wirkt die Kraft von Chamuel: Die Schwere fällt von dir ab. Leichtigkeit beflügelt deine Vorhaben.

Lakshmi ist unsere Begleitung durch das Jahr 2021 und hilft uns neue Blickwinkel einzunehmen. Sie zeigt uns den Blickwinkel des Wohlstandes. Sie begleitet uns auf dem Weg zu unserer Manifestationskraft, richtet uns auf die Fülle aus und läßt uns in den Fluss des Lebens eintauchen.

Die Liebe, die Leichtigkeit und unsere inneren Gaben sind in diesem Jahr der Schlüssel zur Einheit, zum Einklang mit dem Leben.

Ich wünsche euch viel Liebe, dass ihr alle Herausforderungen mit und in Leichtigkeit meistert und etwas wundervolles daraus entstehen lasst.

Namaste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.