Autor: Heike

Körperlesen

Nicht die Vermessung der Welt aber die Vermessung und eingehende Betrachtung des Körpers, erzählt uns ganz viel darüber wer wir sind und wie wir sind. Es gibt eine ganz klare „Grammatik“ für unseren Körper unser Aussehen. Jeder unserer Gedanken und jede unserer Handlungen formt unseren Körper. Ganz im Unterbewusstsein können wir das auch deuten. Wir wissen im ersten Augenblick ob uns jemand sympathisch ist oder nicht. Wir wissen wer uns gefällt oder was jemand ausstrahlt.  Was wir meist nicht wissen ist, dass wir ganz alleine für unser Aussehen verantwortlich sind. Nicht das Make up, der Sport (denn auch den wählen wir selbst aus) oder die Kleidung. Unsere Vorlieben, unsere Schwächen, unsere Stärken, unsere Eigenschaften unsere Art zu leben, servieren wir uns selbst und anderen auf dem Silbertablett. Gleichzeit hadern viele mit ihrem Körper ohne sich bewußt zu sein, dass sie ihr Denken und ihre Einstellung verändern müßten um den Körper zu ändern.  Soll auch unser Körper etwas anderes ausdrücken als das was wir sind? Warum hadern Menschen mit ihrem Körper und versuchen sich selbst auszutricksen?  …

zugewachsener Liegestuhl

Sommerpause

Damit mein Liegestuhl nicht weiterhin so aussieht, lege ich im August eine Sommerpause ein. Die Praxis ist im August geschlossen. Ab 1. September ist sie wieder geöffnet. Termine können Sie bereits in der letzten Augustwoche telefonisch oder per WhatApp vereinbaren. Ich wünsche Ihnen einen glücklichen Sommermonat.

Yoga in den Ferien

Im August findet in diesem Sommer keine Yogastunde statt. Wir beginnen am 06.09. mit einer Montagsstunde und am 14.09. mit einer Dienstagsstunde. Danach geht es wieder ganz normal weiter Montags und Dienstags von 18.30 – 20.00 Uhr. Die letzte Yogastunden finden am 25. und 26.10. statt.

Der Juli bringt uns wieder viele astrologische Anstöße

Vollmond und Neumond sind in jedem Zyklus wichtige Tage. Dies sind besondere Tage im Umgang mit uns selbst und der Natur. Die Natur schwingt in diesem Rhythmus, den wir im Kopf fast vergessen haben. Aber unser Körper sehnt sich danach, dass wir und wieder auf ihn besinnen. Neumond gibt uns die Kraft leichter loszulassen. Er ist der Punkt der Leere, bevor die Fülle und Kraft wieder zunehmen. Peter Beck: 10.7., 3:16 Uhr: Neumond im Krebs  Mit diesem Neumond erreicht der gefühlvolle Krebs seinen diesjährigen Höhepunkt. Die innere (Mond) und die äußere Welt (Sonne) verbinden sich zu einem gefühlvollen Ausdruck, der dich idealerweise in eine neue fruchtbare Lebensphase führt – wenn Einfühlungsvermögen und Mitgefühl dein Handeln anleiten. Wo angebracht, kannst du nun auch deine mütterlichen Seiten förderlich leben – mit dir selbst, deiner Familie, deinen Mitmenschen und auch mit Tieren und Pflanzen. 

Homöopathische Haus- und Reiseapotheke

Die krankheitsfreiere Zeit möchte ich nutzen und biete wieder den 3-teiligen Kurs der homöopathischen Haus- und Reiseapotheke an. Hier lernen sie an den 3 Abenden, 30 homöopathische Mittel für den Hausgebrauch kennen. Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit Vorkenntnissen geeignet aber genauso auch für Interessierte ganz ohne homöopathische Vorkenntnisse. Ich erkläre am ersten Abend die Grundzüge der Homöopathie und wir besprechen die ersten Mittel. Sie bekommen von mir Unterlagen, in denen sie später immer wieder nachlesen können, wenn Unsicherheiten in der Mittelwahl auftauchen. Sie können jederzeit Fragen stellen und wir versuchen gemeinsam das Gefühl und Gespür für die Homöopathie und die Heilungsmöglichkeiten, die sie beinhaltet zu entwickeln. Am zweiten Abend besteht die Möglichkeit, dass sie die Homöopathie-Bücher mitbringen, die sie besitzen und wir sprechen über die Stärken und Schwächen der einzelnen Bücher. Ich werde ihnen auch eine Auswahl an Büchern zeigen, so dass sie sehen können, mit welchen Büchern sie sich gerne auseinander setzen würden. Der dritte Abend rundet dieses Angebot ab und wir haben Zeit für alle Fragen, die sie im Zusammenhang mit der …

Yogastunden

Wenn die Inzidenz weiter unter 50 bleibt, dürfen wir ab Montag wieder mit den Yogakursen beginnen. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei mir an. Es gilt wie im letzten Herbst: maximal 6 Teilnehmer und nur mit Voranmeldung. Ich freue mich drauf euch schon ganz bald wiederzusehen! 🙂